ELW

Nagelneu und modern ist hingegen das optische Erscheinungbild des Einsatzleitwagens. Zwar basiert er auch auf dem bekannten PKW-Fahrgestell, verfügt jedoch über Allradantrieb. Für die Einsatzkriterien eines ELWs fiel hierbei die Wahl auf eine robuste Kombiähnliche Karosserieform, die der Einsatzausrüstung dieses Fahrzeug den nötigen Platz bietet. Beladen ist es mit zwei Pilonen, zwei Aufstellverkehrszeichen und einer Anhaltekelle. Die feuerwehrtechnische Ausstattung wird durch einen neuartigen Leuchtbalken und einer heckseitig verbauten Verkehrswarnanlage komplettiert.

Fahrgestellbasislänge: 10 Noppen (4×10 PKW-Bodenplatte)

Die Galerie musste aus Platzgründen entfallen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s