Weiterführende Artikel zum Bau der FRW 1

Kein echter Content meinerseits, lediglich eine Zusammenfassung an weiterführenden Artikeln zum Bau der neuen Hauptfeuerwache in Mülheim auf der Homepage der Stadt Mülheim/Ruhr.

Werbeanzeigen

Gewaltiger Fortschritt erkennbar

Nachdem nun knapp vier Wochen seit dem letzten Fototermin vergangen sind, konnte man nun bei einem erneuten Besuch der Baustelle einen wirklich großen Fortschritt des Bauvorhabens erkennen: Die Arbeiten am Gebäudekkomplex auf der Westseite des Grundstücks befinden sich mittlerweile am zweiten Obergeschoss, die Fahrzeughallen zur Straßenseite stehen, Treppenhäuser sind eingezogen und nun wird auch mächtig an Ostseite des Geländes gearbeitet.

Zur Erklärung:

Der Gebäudekomplex ist in fünf Bereiche (A bis E) unterteilt und gliedert sich wie folgt auf

  • Gebäude A (West) – Verwaltung, Leitstelle, Führungs- und Sonderfahrzeuge
  • Gebäude B (Nord) – Feuerwehrschule, Halle für Abrollbehälter
  • Gebäude C (Süd) – E-Dienst
  • Gebäude D (Südosten) – Werkstattgebäude
  • Gebäude E (Ost) – Freiwillige Feuerwehr
  • Zusatzgebäude (Nord) – Übungshaus, Schienenstrang, Sportfläch

Die Galerie musste aus Platzgründen entfallen.

 

LEGO® Sommerneuheiten gelistet

Auf der offiziellen Lego-Homepage werden die ersten Sommersets gelistet. Anderswo sollen sie teilweise bereits erhältlich sein. Ich denke, die Auslieferung für Deutschland kann aber nicht mehr ganz so lange auf sich warten lassen.

Teil der Neuheiten ist –  als alter City-Fan natürlich – das Set #7641 „Stadtviertel mit Bus“. Der Stadtbus kommt in der aktuellen 6er-Weite daher, ist dadurch wesentlich größer und bietet somit den Passagieren im Innenraum richtig viel Platz. Die Szenerie komplettieren ein zweistöckiges Stadthaus mitsamt eingerichteter Pizzeria, einen kleinen Fahrrad- und Skater-Shop und eine Bushaltestelle. Sprich, alles, was eine typische städtische Momentaufnahme braucht. Hübsche Details, wie die modernen Peitschenlaternen oder einen funktionstüchtiger Pizzaofen werten das mit fünf Minifigs ausgestattete Set auf.

Neu angekündigt (und schon etwas länger bekannt) sind folgende City-Sets – Fast alles dreht sicht diesmal um das Hauptthema Reparatur :

#7638 – Abschleppwagen – UVP: 12,99 Euro

#7639 – Wohnmobil – UVP: 16,99 Euro

#7641 – Stadtviertel mit Bus – UVP: ca. 49,99 Euro

#7642 – Große Autoreparaturwerkstatt – UVP: 79,99 Euro

#7746 – Straßenwalze – UVP: 29,99 Euro

#8402 – Autopanne – UVP: ca. 7,99 Euro