Gewaltiger Fortschritt erkennbar

Nachdem nun knapp vier Wochen seit dem letzten Fototermin vergangen sind, konnte man nun bei einem erneuten Besuch der Baustelle einen wirklich großen Fortschritt des Bauvorhabens erkennen: Die Arbeiten am Gebäudekkomplex auf der Westseite des Grundstücks befinden sich mittlerweile am zweiten Obergeschoss, die Fahrzeughallen zur Straßenseite stehen, Treppenhäuser sind eingezogen und nun wird auch mächtig an Ostseite des Geländes gearbeitet.

Zur Erklärung:

Der Gebäudekomplex ist in fünf Bereiche (A bis E) unterteilt und gliedert sich wie folgt auf

  • Gebäude A (West) – Verwaltung, Leitstelle, Führungs- und Sonderfahrzeuge
  • Gebäude B (Nord) – Feuerwehrschule, Halle für Abrollbehälter
  • Gebäude C (Süd) – E-Dienst
  • Gebäude D (Südosten) – Werkstattgebäude
  • Gebäude E (Ost) – Freiwillige Feuerwehr
  • Zusatzgebäude (Nord) – Übungshaus, Schienenstrang, Sportfläch

Die Galerie musste aus Platzgründen entfallen.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.