Probebau 2.0

Nachdem die Häuser weitestgehend stehen, habe ich mit dem Feintuning begonnen, in dem ich mit der Ausschmückung durch Ampeln, Straßenbeleuchtungen und Grünzeug begann. Zudem überarbeitete ich als Randnotiz den Bahnhof und fügte noch ein paar weitere Bauwerke hinzu. Dies soll es aber nun aber auch gewesen sein. Jetzt beginnt das Eintüten in die Transportkisten – die Ausstellung darf also kommen. Wie krakehlt Spongebob immer: „Ich bin bereit! Ich bin bereit!“

Werbeanzeigen

8 Gedanken zu “Probebau 2.0

  1. WOW – deine Stadt ist ja ziemlich angewachsen seit den letzten Bildern. Respekt. Richtig was los ist da ja auch 😀
    Sogar der alte Wolfgand Petry ist unterwegs… aber ist das ein Einkaufswagen oder ein Buggy? 😉

  2. farnheim schreibt:

    Weder noch, das soll einen Rollator darstellen. 😉 Den soll später eine Omi schieben. Und jau, da ist seit dem letzten Jahr tüchtig was dazu gekommen. Wolfgang Petry *haha* Stimmt, die Minifig hat ein wenig was von ihm…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.