Eine Feuerwehr zieht um

Am Freitag Abend am bekamen die Mannheimer ein besonderes Blaulicht-Spektakel geboten. Die städtische Feuerwehr zog mit Mann und Maus und über 80 Einsatzfahrzeugen (unterstützt von Fahrzeugen der FF, des CityFlughafens, WF Roche, WF GKM, WF Daimler, WF SCA, WF Rheinchemie, der WF BASF und der Berufsfeuerwehr aus Ludwigshafen) in die neue Hauptfeuerwache in MA-Neckerau. Der alte Standort am Lindenhof wird aufgegeben.

Das hohe Interesse der Bevölkerung an dem lange im voraus geplanten Umzug überwältigte die Wehrleute dann doch. Mit rund 50.000 Menschen, die die Straßen säumten, hatte sie nicht gerechnet. Ein schönes Beispiel, welch hohen Stellenwert und großes Vertrauen die Feuerwehr innerhalb der Bevölkerung doch genießt, trotz der in letzter Zeit vermehrt aufkommenden Übergriffe von renitenten Zivilisten auf das Rettungspersonal.

Noch am gleichen Abend erfolgte der erste Einsatz von der neuen Wache: Im Porschezentrum brannt die angrenzende Fahrzeugwerkstatt völlig aus. Es entstant hoher Sachschaden.

Eiige ausgewählte Links zum Thema:

Minifigs kustomisieren – Teil 3

In einer weiteren Runde sind erneut ein paar neue Figurenkombinationen entstanden, die so sicher ein passendes Ausschmückungsdetail bei kommenden Ausstellungen abgeben werden… können.

Die wilde Horde ungestümer Vierbeiner scheint dem Hundesitter sichtliche Probleme zu bereitenMürrisch dreinschauender Gentleman mit farblich abgestimmten KraftfahrzeugDer Hobbygärtner vor seinem floralen ErfolgEin Polizeitrio bei einer kurzen LagebesprechungViel Stress mit einer Leckage im KellerWohl versetzt worden…Make Lego great again