KdoW

Der diensthabende Wachleiter der Flughafenfeuerwehr kann seit Beginn des Jahres auf ein neues, geländegängiges SUV zurückgreifen. Das Fahrzeug verfügt wegen des tw. nicht unwesentlich unbefestigten Flughafenareals über Allradantrieb und damit über eine hohe Geländegängigkeit. Zudem ist er mit einem Unfalldatenspeicher ausgestattet, der im Falle eines Unfalls alle relaventen Fahrzeugdaten zur besseren Ursachenermittlung aufzeichnet. Die Beladung ist rein auf die Ersterkundung von Einsatzstellen ausgelegt: u. a. bestehend aus Helm, Laptop mit elektronischen Datenbanken und Lageplänen, Digitalkamera, Handsprechfunkgerät, Feuerlöscher oder auch EL-Weste.

Dieses Modell wurde beim Bau ein echter Brecher. Im Vergleich zu anderen PKWs erreicht er in etwa das Niveau, das ein Audi Q7 oder BMW X7 im echten Straßenverkehr haben. Natürlich kommt auch er im passenden Airport-Farbkleid daher. Beachtenswert wären die gesnotteten Flanken – ein Versuch den langen Seitenflächen etwas mehr Struktur zu verleihen – und ein gebautes Dach – also kein Formteil. Als Gestaltungselement wird die schwarze B-Säule durch die getönten Scheiben beinahe unsichtbar, was den Eindruck einer großenflächigen Verglasung verstärkt.

2 Gedanken zu “KdoW

  1. Lyse schreibt:

    Der kommt überall durch! Macht sich gut, nur über die gesnottete Seitenwanddetails bin ich mir noch nicht im Klaren, wie ich die finde. Wenn der Streifen nicht ganz so schmal wäre, käm er glaube ich geiler raus. Aber das hinzukriegen ist vermutlich ein Ding der Unmöglichkeit. Wie auch immer, interessante Idee und schönes Experiment!

    • farnheim schreibt:

      Hab Dank. Der Streifen ließe sich sicherlich erhöhen, was aber bei gleicher Bauhöhe die Fenster verniedrigen würde. Ich glaube aber, ein solches „Blech“-zu-Glas-Verhältnis sähe dann merkwürdig aus. Und die Kabine höher zu gestalten ist, bei dem man eine steilere/höhere Windschutzscheibe einbaut, wäre, so denke ich, auch keine elegante Lösung; näme die dem Auto die ansonsten sehr PKWhafte Silhouette.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.