# 6522 – Highway Patrol (1987)

1987 erschien dieses kleine Set, bestehend aus zwei Motorradcops samt fahrbarem Untersatz und einer kleinen, überdachten Notrufsäule. Damit ist eigentlich schon alles gesagt, würde einem nicht ausgerechnet die alte Fersehserie „CHiPs“ mit Erik Estrada alias Frank ‚Ponch‘ Poncherello und Larry Wilcox als Jon Baker aus den tiefsten 70er und 80er Jahren dazu einfallen, und wie sie satt im Sattel ihrer Kawas saßen und im Doppelpack über Californiens Highways nach Verbrechern cruisten.

LEGO schien, anno 87, gefallen daran gefunden zu haben, ein solches Set auf den Markt zu bringen. Auch wenn es sicher keine wirkliche Absicht war, lassen sich offensichtliche Parallelen zur Fernsehserie nicht von der Hand weisen.

Ein nettes kleines Set im alten Polizei-Look (siehe Schriftzugaufdrucke auf Stein und Fliesen), das 23 Jahre später noch immer für Recht und Ordnung in der Bausteine-Stadt sorgt.

Jahr: 1987
Teile: 30
Minifigs: 2

Werbeanzeigen

# 6684 – Police Patrol Squad (1984)

Ein schönes, mittelgroßes Polizeiset erschien als das sog. „Police Patrol Squad“ im Jahr 1984. Es bestand aus einem Krad samt Motorradfahrer und einem Arrestfahrzeug im klassischen Polizei-Schwarz-Weiß, bei dem man gleichzeitig Hecktüren öffen und die seitlich Fensterfront hochklappen konnte. Es war eine schöne Ergänzung zu den zu dieser Zeit erhältlichen Polizeisets, wie den 4 „Policemen“ (#6308), der neuen „Police Station“ (#6384), dem „Police Car “ (#6623). Gleichzeitig markierten sie allesamt die ersten Polizeisets der neuen Generation , bei der man die Minifigs realistisch hinter das Lenrad setzen konnte.

Was für mich allerdings bis in die Gegenwart hinein bei diesem Set ein absolutes No-Go ist, ist diese blaue Leiter an der Fahrzeugfront des Vans. Warum, um Himmels Willen, kam man bei der Erfindung dieses Sets ausgerechnet auf eine blaue Leiter, wenn der Rest des Fahrzeugs schwarz-weiß gehalten ist? Die Begründung, dass der Sitz und Lenkrad auch blau sind lasse ich nicht gelten, da diese im Innenraum platziert sind. Wer aber doch eine plausible und trifftige Begründung gefunden haben sollte, möge ihn doch gerne als Kommentar posten.

Das 26 Jahre alte Set ist durchaus in einem guten bis sehr guten Zustand. Es wirkt wenig bespielt, da kaum Kratzspuren vorhanden sind. Leider weisen die weißen Bauteile leichte Vergilbungen auf. Aber dafür sind die bedruckten Teile, allen voran die beiden großenFensterpanele noch in toller Verfassung.

Jahr: 1984
Teile: 77
Minifig: 2