# 6648 – Dump Truck (1980)

Ein weiteres, seltenes Schmuckstück aus den Anfängen der 80er Jahre ist dieser dreiachsige Kipper, den es laut Brickset nur in den USA gab. Vielleicht, das will ich nun nicht mehr ausschließen, auch damals bei Spielzeugkette Vedes.

Ich bekam das Set günstig in der Bucht. Günstig deswegen, da die originale Bauanleitung fehlt, und es sich um einen Nachbau handeln könnte. Dieser gestaltet sich hierbei auch recht einfach, da bei diesem limitierten Bausatz keinerlei Sonderteile zum Einsatz kamen.

Zu meinen favorisierten Unterthemen in der „Classic Town“-Serie zählen nun nicht unbedingt Baufahrzeuge, dennoch gehört das Modell zu einen der gelungeneren, wie ich finde, da es als einziges über ein LKW-mäßiges Erscheinungsbild verfügt. Was man von all den anderen Dump Trucks nicht sagen konnte. Weshalb man dem Modell aber kein Dach verpasst hat, ist mir ein Rätsel. Doch offene Fahrerhäuser gab es zu der Zeit einige.

Der Zustand bei diesem Modell ist recht bespielt, die Frontscheibe leicht getrübt, aber dennoch komplett. Daher die Vorstellung an dieser Stelle.

Teile: 42
Jahr: 1980
Minifg: 1

# 1489 – Mobile Car Crane (1989)

Ein Set, welches seinerzeit nur in den USA erhältlich war und seinerzeit etwa niedliche 13 US Dollars kostete. Es besteht aus einem kleinen, rotweißen PKW einem bulligen blaugelb gehaltenem Kran und zwei Minifigs.

Der PKW, ein Standardmodell (u. a. bekannt als Variation aus dem Metro Park & Service Tower) mit kurzer Fahrgestellbasis (4 x 7 Noppen) mit rotem Blechkeid und weiß abgesetztem Dach samt Ziersteifen wird gefahren von einer braunhaarigen Chauffeuse in weißblauem Dress, bei dem das Oberteil mit blauen Querstreifen bedruckt ist.

Namensgeber ist allerdings der wuchtige Kran, der in abwechslungsreichem blaugelbem Farbschema dahergerollt kommt. Obwohl er klassisch 4w aufgebaut ist, sind Teile der Absützung in 6w ausgelegt, wobei die großen Profilreifen ihn gar auf eine 7w-Breite bringen. Durch die seitlich abstehenden Scheinwerfer bekommt das Modell einen eher antik anmutenden Look und die unverkleideten seitlich angebrachten Winkelplatten wirken etwas nach Baustelle und machen nicht wirklich Sinn. Fahrer ist ein kappentragender Mechaniker mit weißem Oberteil und roter Latzhose.

Dennoch ein, aufgrund seiner Seltenheit, besonderes Set, das sicher für manchen Kenner ein Hingucker auf jeder „Classic Town“-Anlage darstellt. Hierbei besteht allerdings Grund zur Annahme, das es sich um einen Nachbau handelt, da dem Bausatz keine Original-Bauanleitung beilag und einige Bauteile unschiedliche Verfärbungsstufen ausweisen. Dadurch, dass das Originalset über keinerlei Sonderteile verfügt fällt ein Nachbau zudem auch verhältnismäßig leicht – und ist in diesem Falle hier auch dankerwerter Weise exakt ausgefallen.

Jahr: 1989
Teile: 174
Minifigs: 2