Blaulichter in Kroatien

Ich bin heute zurück aus meinem zweiwöchigen Urlaub in Kroatien. Neben 14 Tagen Sonnenschein und einer gehörigen Portion Tiefenentspannung bringe ich aber etwas neues für Euch Blaulichtfreunde mit.

Mir sind in all der Zeit so einige Einsatzfahrzeuge vor das Objektiv gefahren, und zwar teilweise so plötzlich, dass kaum mehr Zeit für ein vernünftiges Foto blieb. Ich bitte also den einen oder anderen qualitativ minderwertigen „Schnappschuss“ zu entschuldigen.

Ebenso kann ich auch leider nicht viel über die technischen Daten oder Einsatzzwecke der einzelnen Fahrzeuge berichten. Wer mir dabei allerdings hilfereiche Infos zu dem einen oder anderen Typen bereitstellen kann, nehme ich diese nehme gerne dankend entgegen.

Advertisements