KdoW (Kommandowagen)

Die Branddirektion hält für die Führungskräfte der Berufsfeuerwehr einen Pool an Dienstfahrzeugen, sprich Kommandowagen, bereit. U. a. konnte nun einer davon in einer sog. „getarnten“ Ausführung neu geschafft werden. Der KdoW in diesem vorgetellten Falle ist der Oberbranddirektion als repräsentatives Dienstfahrzeug vorbehalten.

Bei dem hier vorgestellten Modell verzichtete ich zugunsten der „getarnten“ Optik auf die bekannte Feuerwehrsymbolik (Türlogo, gelbe Konturmarkierung, festmontierte SoSi-Anlage) und deutete lediglich ein Magnetblaulicht an.

Fahrgestellbasislänge: 8 Noppen (2x8er Platte)

7 Gedanken zu “KdoW (Kommandowagen)

  1. Lyse schreibt:

    Nimm’s mir nicht übel, aber diese Felgen sehen furchtbar aus. Die verhunzen die ganze Optik.

    Von den Stoßstangen können sich Wald-und-Wiesen-Laster aber eine gute Scheibe abschneiden, da hat jemand die richtig schwere Ausführung an die Karre montiert.😉

    • farnheim schreibt:

      Ich bin nochmal in mich gegangen und habe die Felgen gegen silbrige Exemplare getauscht. Nur Fotos fehlen (noch). Die roten Felgen waren doch zu sehr Sportwagen. Da hatteste recht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s