AB-AS (Abrollbehälter Atemschutz)

Neu in Dienst gestellt wurde letzte Woche der AB-Atemschutz. Er bildet mit dem GW-Atemschutz und dem GW-Atemschutzwerkstatt eine einsatztaktische Einheit, die bei größeren Schadenladen große Mengen Atemluft für die Wehrfrauen und -männer nicht nur bereitstellen, sondern gebrauchte Masken und Technik warten und verbrauchte Flaschen vor Ort neu befüllen können. Integriert ist er in die Fachgruppe Atemschutz.

Bautechnisch bietet dieses Modell zwar keine Besonderheiten, jedoch gehören auch solche Gerätschaften zum technischen Umfang einer jeden Großstadtwehr. So basiert auch dieser Container auf der neuen 10-Noppen-Länge und fasst dadurch Atemschutz für
vier Minifigs.

8 Gedanken zu “AB-AS (Abrollbehälter Atemschutz)

  1. BoB schreibt:

    Moins,

    absolut wundebar. Die Vorstellungen der letzten Tage sind einfach toll. Alles sehr, sehr stimmig und vor allem detailiert. Genauso stelle ich mir eigentlich eine ordentliche Set Reihe des Klemmbausteinproduzenten vor.

    Mal im Ernst, haste schon über eine Präsentation auf Ideas nach gedacht? Meine Stimme hättest du auf jeden Fall.

    MfG

    BoB

  2. Lyse schreibt:

    Die neuen Indienststellungen nehmen ja kein Ende, großartig! Ich bin gespannt, was noch alles folgen wird. Rüsten die Farnheimer jetzt komplett auf Abrollbehälter um?🙂 Fehlt eigentlich nur noch eine Drehleiter auf Containerbasis.😀

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s