Generator-Anhänger 200 KvA (FwA-Gen 200)

Für eine ausreichende Elektrifizierung insbesondere auf länger eingerichteten Einsatzstellen ist ein Stromgenerator unerlässlich. Mit ihr können Einsatzorte beleuchtet, die Infrastruktur für Führung und Kommunikation aufrecht erhalten und Verletztenablagestellen, sowie Betreuungseinrichtungen betrieben werden.

Zwei 200-KvA-Dieselgeneratoren auf Anhängerbasis stehen daher der Feuerwehr zur Verfügung. Während einer der Fachgruppe Beleuchtung der FF Eppenwerder unterstellt ist, ist der zweite Hänger an der Umwelt- und Technikwache der Berufsfeuerwehr stationiert.

Das Modell stellt eine Weiterentwicklung des alten Generator-Anhängers dar. Wie auch schon beim Zugfahrzeug, dem MZF, wurden auch hierbei wesentliche Merkmale, wie z. B. der Motorraum oder die Fahrgestellbasis, beibehalten. Allerdings gewann der Anhänger an Länge, so dass im Aufbau selbst noch Anschlussterminals hinter den Gerätetüren verbaut werden konnten. Ein paar zusätzliche Details, wie Seitenbegrenzungsleuchten, Blaulichter, eine neue, bewegliche Abstützung und die Konturstreifenbeklebung machen den Umbau schließlich komplett.

Fahrgestellbasislänge: 8 Noppen (2x8er Platte)

 

Advertisements

9 Gedanken zu “Generator-Anhänger 200 KvA (FwA-Gen 200)

  1. Lyse schreibt:

    Hui, sehr gelungen! Dieser Generatoranhänger gefällt mir ausgesprochen gut. Ist es Absicht, dass der hintere gelbe Streifen unten nicht durchgängig ist?

  2. BoB schreibt:

    Moin,

    wo ist denn der Tank? Integriert?
    Oder steht der separat?

    Unabhängig davon: Wie gewohnt detailliert und wohl präsentiert 🙂

    MfG

    BoB

    • farnheim schreibt:

      Sei gegrüßt und hab vielen Dank! Der Tank ist übrigens unterhalb der schallgedämmten Außenhaut versteckt. 😉

  3. Sehr kreativ und mit dem Blick für das kleine Detail! Mir gefällt besonders, dass du anscheinend nur ältere Teile verwendet hast, wodurch der Anhänger einen etwas urigen Charakter bekommen hat.

    Wie stehst du eigentlich zu dem LEGO-Film?

    beste Grüße

    • farnheim schreibt:

      Danke sehr für das Kompliment. Obwohl ich ansonsten nicht vor neuen Bauteilen haltmache. Vermutlich sind hierbei nur ältere zur Verwendungen gekommen.

      Tja, der der LEGO-Film hat schon einen gewissen Charme. Besonders dadurch, dass er in den Animation sehr „eckig/zackig“ wirkt, und den „used“-Charakter (siehe Benny) gut rüberbringt. Der Inhalt ist, naja, leichte Kost und völlig okay. Nur die Botschaft, dass AFOLs alles verkleben würden, kann ich so NICHT stehen lassen. 😉

  4. Fabian schreibt:

    Eine Frage,
    Wie viel kostet der denn?
    Bin sehr fanatisch nach der Feuerwehr und hätte gerne diesen Anhänger.
    Wäre lieb wenn man einen Preis nennen könnte .
    LG Fabian

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s